5. “Sommerklänge – Orchester zum Ausprobieren”

Das Sinfonische Orchester Hoyerswerda bietet als Ausbildungs-Orchester der Musikschule Hoyerswerda die Möglichkeit, das Proben in einem großen Orchester mit vielen Instrumenten zu erleben und die in sechs Dienstagsproben erarbeiteten Stücke zu präsentieren bei einem Konzert am 18. oder 26.06.2019. (die Teilnehmer entscheiden)

Programm:
- Highlights aus "Der Zauberer von Oz" von Harold Arlen
- Titelsong aus "Das letzte Einhorn" von Jimmy Web
- ausgewählte Sätze aus "Krabat" von Detlef Kobela
- "Der Mond ist aufgegangen" Volkslied nach J.A.P. Schulz
- Highlights from "Jurassic Park"
- "Main Theme" aus "Star Wars" von John Williams

 

Neugierig geworden? Dann schaut vorbei!
Leitung:
Eva Meitner
Ort:
Musikschule Hoyerswerda Forumsaal
Zeit:
6 oder 7 Dienstagsproben von jeweils 17.30 bis 20.00 Uhr inkl. eines Abschlussvorspiels im Forumsaal für Eltern, Geschwister, Lehrer und Freunde mit kleinem Imbiss
Termine:
14.05., 21.05., 28.05., 04.06., 11.06., 18.06., evtl. 25.06.2019
Noten:
werden zugesandt bzw. bei der 1. Probe ausgegeben
Gebühren:
Die anfallenden Kosten werden vom Sinfonischen Orchester Hoyerswerda und der Musikschule Hoyerswerda getragen.
Voraussetzungen:
Beherrschung eines Orchesterinstruments mit einem Tonumfang von 2 - 3 Oktaven und 4 Vorzeichen (Violine, Viola, Cello, Bass, Querflöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Horn, Trompete, Posaune, Tuba, Schlagzeug, Klavier)
Abschluss:
Unter der Voraussetzung, dass der Teilnehmer an mind. 5 Proben anwesend war, wird für dieses Projekt ein Teilnahme-Zertifikat ausgestellt.
Anmeldung:
bis zum 14.05.2019 mit Angabe von Name, Anschrift, Geburtsdatum, Tel.-Nr., E-Mail-Adresse, Instrument und Unterrichtsjahr / Stand der Ausbildung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 03571/406095 oder 0170/1286934